Tischdeko selber machen - haus-und-garten-4u.de

Tischdekoration selber machen

Die schönsten Ideen für eine stilvolle Tafel

Ein gedeckter Tisch wirkt mit passender Deko gleich doppelt so einladend. Der Fantasie sind dabei zwar grundsätzlich keine Grenzen gesetzt, allerdings sollte die Tischdeko nicht nur zum Anlass, sondern auch zum verwendeten Geschirr und zum Ambiente passen und das Gesamtbild harmonisch abrunden. Tischdekoration selber machen – wir haben ein paar Ideen für dich.

Für eine ansprechende Tischdeko musst du aber zum Glück gar nicht tief in den Geldbeutel greifen. 

Du brauchst nur ein paar Materialien und eine Portion Kreativität. Dann ist es gar nicht schwer, schöne Tischdekoration selber zu machen. Außerdem macht das Basteln der DIY-Deko jede Menge Spaß. Wir zeigen dir nachfolgend die schönsten Ideen!

Inhaltsverzeichnis

Tischdeko aus typischen Alltags-Materialien

Leere Marmeladen- und Einmachgläser, aber auch klassische Konservendosen sind für stimmungsvolle Tischdeko wie geschaffen, denn sie lassen sich sehr vielseitig verschönern.

Du kannst sie mit Farbe besprühen, lackieren, mit Serviettentechnik "bearbeiten" und sogar mit Bast umwickeln.

Sie dienen dann als romantische Blumenvasen (beispielsweise für eine rustikale Tafel im Country-Look), als Windlichter oder als hübsche Besteckhalter. Mit Wasser, Schwimmkerzen und bunten Blüten gefüllte Gläser zaubern im Frühling und Sommer eine heitere Atmosphäre, im Herbst und Winter kannst du die Gläser mit Moos, Eicheln oder Kastanien füllen und eine elegante Stab- oder Stumpenkerze hineinstecken.


Auch leere Küchenrollen solltest du unbedingt aufbewahren, denn aus ihnen lassen sich ganz leicht Serviettenringe herstellen. Das geht so:

- die Küchenrolle in gleichmäßige Ringe schneiden

- auf die Innenseite der Ringe jeweils den Anfang einer Kordel kleben

– Diese anschließend komplett um den entsprechenden Ring wickeln, und zwar so, dass die Pappe danach nicht mehr sichtbar ist, und das Ende der Kordel dann auf der Innenseite mit Kleber fixieren.

Wenn du magst, kannst du die fertigen Serviettenringe anschließend noch mit kleinen Zweigen schmücken. Je nach Jahreszeit können das filigrane Zweige von Ziersträuchern oder auch kurze Tannenzweige sein.

Tischdekoration selber machen: frische Blumen und Girlanden

Blumengirlanden aus echten Blüten sehen auf einem Tisch fantastisch aus und können relativ einfach selbst hergestellt werden.

Du brauchst:
- frische Blüten mit einem mindestens fünf Zentimeter langen Stiel
- frische grüne Blätter, Gräser oder Farn
- eine gute Blumenschere
- Blumendraht (alternativ auch Paket- oder Juteband)


Lege jeweils einige Blüten und Blätter übereinander, so dass sie sich leicht überschneiden, und umwickele sie mit Blumendraht. Verbinde dann die einzelnen fertigen Teile miteinander, so dass eine Girlande entsteht.

Wichtig: Damit die Blumengirlande schön frisch aussieht, sollte sie erst kurz vor der Ankunft der Gäste hergestellt werden!

Werden Blumen mit Wasser versorgt, bleiben sie natürlich länger schön. Darum kannst du als Alternative zu Girlanden besonders edle Blüten einzeln oder in kleinen Gruppen in mehreren identischen Mini-Vasen drapieren.

Lilien, Gladiolen, Sonnenblumen und Rittersporn eignen sich dafür hervorragend. Schwimmend in einer Glasschale wirken große und üppige Blüten wie beispielsweise Rosen am besten.

Für die rustikale und ländliche Tafel kannst du schlanke Flaschen verwenden, in denen du Blumen aus dem Bauerngarten oder auch schöne Gräser platzierst. Die Flaschen dürfen natürlich nach Lust und Laune verziert werden: mit Schleifenband oder Bast beispielsweise.

Tischdekoration selber machen: Tipps für Geburtstage

Tischdeko für den Geburtstag darf bunt und fröhlich sein: auch für Erwachsene.

Es sieht zum Beispiel sehr hübsch aus, wenn du aus farbigem Tonpapier kleine Kreise ausschneidest und auf jeden Kreis mit Glitzer- oder Filzstift einen Buchstaben schreibst, so dass der Schriftzug "Happy Birthday" entsteht. Die Buchstaben-Kreise verteilst du dann in der richtigen Anordnung auf dem Tisch.

Oder wie wäre es zum Geburtstagskaffee mit einer Kuchen-Menükarte?

Das geht ebenfalls ganz schnell und einfach:
- Erstelle am PC eine Aufstellung der angebotenen Kuchen und verwende dafür eine möglichst verschnörkelte Schriftart.
- Drucke sie mehrfach aus, schneide sie zurecht und klebe sie auf Tonkarton-Karten.
- Anschließend verzierst du die Karten mit passenden Zeichnungen oder Stickern.
- Zum Schluss die Karten lochen, Schleifenband daran befestigen und sie an gasgefüllte Luftballons knoten, die über der Kaffeetafel schweben.

Du möchtest Tischdekoration selber machen für den Kindergeburtstag?

Super süß sehen mit Farbe lackierte Kronkorken-Glücksschweinchen aus. Dafür brauchst du handelsübliche Kronkorken, Acrylfarbe in Rosa, Bastelpapier oder -filz sowie ein paar alte kleine Knöpfe.

Nachdem du die Kronkorken bemalt hast und die Farbe getrocknet ist, versiehst du die Innenseiten mit lustigen Augen aus Bastelpapier oder -filz und einer "Schweinchennase" für die du einen Knopf verwendest.

Jetzt noch ein paar Papier-Ohren ankleben und die fertigen "Schweinchen" mit Heißkleber an Schaschlikspießen befestigen. Fertig sind die Glücksschweinchen-Pieker, die Kuchen, Muffins oder Törtchen auf entzückende Weise zieren.

Tischdeko für besondere Anlässe

Auch für Jubiläen, die Taufe und Feste wie Kommunion und Konfirmation kannst du Tischdekoration selber machen.

Für die beiden letztgenannten Anlässe bieten sich beispielsweise Fische aus Buchsbaum an.

Du nimmst einfach Basteldraht, biegst ihn zu einem Fisch und umwickelst ihn mithilfe von grünem Myrtendraht mit feinen Buchsbaumzweigen.

An der Schwanzflosse des fertigen Fisches kannst du auf Wunsch noch weißes Schleifenband befestigen. Ganz ähnlich kannst du bei der Tischdeko für eine Taufe vorgehen. Allerdings fädelst du auf den zurechtgebogenen Fischform-Draht schöne weiße Perlen auf.

Auch sehr hübsch: Umwickele einfache weiße Stumpenkerzen mit Basteldraht, der mit kleinen Blättern besetzt ist. Anschließend noch eine weiße, rosafarbene oder blaue Schleife um die Kerze binden: Fertig ist eine stilvolle Tischdeko für die Taufe.

Für ein Jubiläum wie eine Goldene Hochzeit nimmst du langstielige Gläser und füllst sie bis zur Hälfte mit goldfarbigem Deko-Sand. Darauf legst du jeweils die Blüte einer weißen Rose. Das Gleiche sieht auch mit silberfarbigem Deko-Sand toll aus: für die Silberhochzeit!

Upcycling: Tischdeko mit Vintage-Charme

Jeder hat irgendwo noch einige alte weiße Porzellanteller im Schrank. Und fast jeder besitzt auch noch alte Porzellanfiguren aus Omas Zeiten. Daraus kannst du im Handumdrehen zauberhafte Servierteller basteln.

Setze dazu auf jeden Teller eine Porzellanfigur. Sie sollte im Hinblick auf die Farbe und die Größe natürlich zum Teller passen. Befestige die Figur mit 2-Komponenten-Kleber am Teller und lasse das Ganze ordentlich aushärten. Anschließend kannst du den Teller rings um die Figur mit Gebäck oder Fingerfood füllen.

Du hast noch alte Notenhefte vom Klavierunterricht im Schrank? Bringe die Notenblätter mit einer Schere in eine schöne Form und klebe sie auf leere Marmeladengläser. Anschließend stellst du eine passende Kerze hinein.

Übrigens: Je vergilbter die Notenblätter sind, desto echter und hübscher wirkt der Vintage-Look!

Hier findest du eine Auswahl an Dekomaterial bequem online zu bestellen:

Juteband Deko zum Basteln

12,99€

Kurtzy Naturbelassene Holzscheiben

14,49€

GJS Moos-Platten – Plattenmoos

12,99€

Happy Birthday Konfetti Tischdeko

4,99€

Geburtstag Bienenwaben Deko

12,99€

Inhaltsverzeichnis

Basteln mit Papier – Festliche Tischdeko

Kreative Arrangements für jeden Anlass - Du wirst mit diesen Tischdekorationen viele neidische Blicke auf dich ziehen.

24,99€

Super Produkt (Werbung)

Kerzen gestalten

Kerzenlicht verbreitet immer Stimmung – ob als Deko im gemütlichen Zuhause oder bei festlichen Anlässen. In diesem Buch erhältst du viele Arbeitsschrittbilder. Durch informative Anleitungsvideos wird das Nacharbeiten ganz einfach.

9,99 €

Super Produkt (Werbung)

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Weihnachtsdekoration für die Wohnung

Weihnachtsdekoration für den Garten

Herbstdekoration für deinen Garten

Zimmerpflanzen frei von Läusen

Dekoration für Frühling und Sommer

Osterdeko für den Garten

Osterdeko für drinnen

Herbstdekoration für deine Wohnung

Einrichtungstrends 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

code