Herbstblumen für den Garten - haus-und-garten-4u.de

Herbstblumen für Garten und Balkon

Welche Herbstblumen sind für Balkon und Garten geeignet?

Viele Pflanzenliebhaber freuen sich auf den Herbst. Gehörst du auch zu den Menschen, die gerne Herbstblumen im Garten oder auf dem Balkon arrangieren? Das ist nicht verwunderlich, denn diese Jahreszeit ist geprägt von bunten und leuchtenden Blumen. Sie werden liebevoll auf Balkon oder im Garten platziert, um ihre zierende Wirkung ausüben zu können. Doch welche Herbstblumen gibt es eigentlich für Garten und Balkon? Das erfährst du jetzt.

Inhaltsverzeichnis

Die Heuchera, eine vielseitige Herbstblume

Die Heuchera oder auch das Purpurglöckchen präsentiert sich mit ihren bunten Blättern. Ihre deutsche Bezeichnung hat sie aufgrund der glockenartigen Blüten erhalten. Dennoch ist sie vor allem wegen ihres Blattschmucks beliebt. Mit diesen Herbstblumen kannst du im Garten und auf dem Balkon farbige Akzente setzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie den Boden abdecken und Unkrautbildung vermeiden. Du kannst die Heuchera mit Gräsern, Farnen, Blütenstauden und anderen Herbstblumen kombinieren. So setzt du ihre Schönheit besonders in Szene. Heucheras gibt es für nahezu alle Stellen im Garten. Arten mit roten Blättern vertragen einen sehr sonnigen Standort sehr gut, die grünen Pflanzen bevorzugen den Halbschatten.

Die Größe der Heuchera variiert nach ihrer Art von 30 bis 75 Zentimeter. Sie ist robust und überwiegend winterhart. Du solltest auf einen durchlässigen und nährstoffreichen Boden achten. Staunässe darf sich nicht bilden. Falls du die Herbstblumen in Töpfe einpflanzt, benötigt sie regelmäßig einen geeigneten Dünger.

Callunen bringt Farbe in den Herbst

Callunen sorgen im Garten und auf dem Balkon für eine freundliche Farbenvielfalt. Zudem sind sie sehr pflegeleicht. Die Farben erstrecken sich über eine breite Spanne. Sie können weiß, gelb, aber auch rosafarben oder rot sein. Auch mehrfarbige Callunen gibt es.

Pflanze sie in Töpfen ein, die über einen guten Wasserabzug verfügen. Die Erde muss immer leicht feucht sein. Austrocknen oder Staunässe gilt es zu verhindern. Callunen sind winterhart und eignen sich zur Dauerbepflanzung. Sie benötigen viel Sonnenlicht.

Eine kleine Auswahl: Der Chinesische Bleiwurz...

... gehört zu den Herbstblumen mit schönem Laub und tiefblauen Blüten. Selbiges gilt auch für die Bartblume, die etwa ab September blüht. Der weiße Schnee-Felberich beginnt im späten Sommer hochzuwachsen, genauso wie die Silber-Perowskie. Die Blüten- und Wuchsform der beiden Herbstblumen für Garten und Balkon unterscheidet sich deutlich von anderen Pflanzen.

Herbst Blumenset

Calluna vulgaris Trios Milka, Skyline, Alpenveilchen, Viola Stiefmütterchen, Scheinbeere, Silberblatt

16,49 €

Super Produkt (Werbung)

Typische Herbstblumen für den Balkon oder Garten: Erika

Zu den beliebten Herbstblumen für Garten und Balkon gehört die Erika, die bunte Besenheide und Heide allgemein. Das Bepflanzen ist in Rabatten und Kisten möglich. Du musst jedoch unbedingt darauf Acht geben, dass deine Erika nicht austrocknet.

Selbst wenn es kalt ist, benötigt sie immer noch ausreichend Wasser. Ist zu wenig vorhanden, vertrocknet sie schnell und wird braun.

Noch ein Tipp zum Einpflanzen: Reiße etwas den Wurzelballen auf, bevor du sie in die Erde setzt, so wächst sie besser an.

Der hübsche Sonnenhut für den Balkon

Der Sonnenhut in Weiß oder Rot eignet sich hervorragend für höhere Blumentöpfe. Die schirmartigen Blüten sind höher als viele andere Blumen im Herbst. Sogar bei fehlendem Sonnenschein ist ihre Leuchtkraft unübertroffen. Es sind auch kleinere Arten verfügbar, die nicht höher als etwa 40 Zentimeter werden.

Noch eine kleine Auswahl ...

weitere Herbstblumen sind die Braunelle oder der Sand-Thymian. Beide Pflanzen sind winterhart und pflegeleicht. Sie sollten gerade im Winter nicht zu feucht stehen, damit ihre Wurzeln nicht faulen.

Beeren und Kleingehölze für den Herbst einsetzen

Zu den bunten Beeren im Herbst zählen die kleinen Viburnum-Hybriden oder die Skimmie. Letztere hat leuchtend rote Knospen, die sich im Frühling öffnen und zu weißen Blüten mutieren.

Die Blütenköpfe der Ajania sind rund und gelb. Wenn sie in voller Blüte stehen, erscheinen sie fast wie ein Blütenteppich.

Das Johanniskraut überzeugt im Herbst mit seinen einzigartigen Blüten und den darauffolgenden, runden und roten Früchten. Vor dem Winter zeigen sich auch die Zwergkoniferen und andere Kleingehölze. Speziell die langsam wachsenden Arten dienen als Herbstblume.

Dunkelgrün und Grau Farben für den Herbst

Wenn du dunkelgrüne und graue Pflanzen wählst, entscheidest du dich für eine moderne Variante der Bepflanzung. Graue Pflanzen wie der Stacheldraht, das Heiligenkraut und der Silberzapfen wirken sehr zart und elegant. Der Stacheldraht beeindruckt insbesondere mit seinem außergewöhnlichen Wuchs. Er ist unempfindlich und übersteht den Winter problemlos.

Grau-Silber sind Pflanzen des Kräutergartens, zum Beispiel der Gewürzsalbei. Im Herbst entfaltet sich außerdem das Silberblatt. Dessen Blätter sind geschlitzt und mit einer Art weißem Filz überzogen. Dazu kombinierst du dann dunkelgrüne Pflanzen wie Efeu, Fetthennen oder Purpurglöckchen.

Noch mehr Blumen des Herbstes

Der Garten-Ziest ist eine Pflanze, die du im Herbst nicht unbeachtet lassen solltest. Er gehört zur Gattung der Lippenblütler. Es gibt verschiedene Sorten, zum Beispiel den Woll-Ziest, der silbrige und pelzige Blätter hat. Seine rosafarbenen Blüten sind pelzig.

Die Blätter bilden einen dichten Teppich, weshalb die Pflanze auch Hasen- oder Eselsohr genannt wird. Ihre Behaarung ist seidig und fein. Eine weitere Unterart ist der Purpur-Ziest. Er verfügt über hübsche Blütenkerzen. Der rosafarbene Garten-Ziest gehört ebenfalls zu den Unterarten. Die Pflanzen werden etwa 50 Zentimeter hoch.

Inhaltsverzeichnis

Bunte Besenheide

Die bunten Besenheide hält den ganzen Herbst und Winter durch.

Du kannst sie ideal für den Herbst und Weihnachten dekorieren.

8,99 €

Super Produkt (Werbung)

6 x Ceratostigma Plumbaginoides - Chinesische Bleiwurz

Im Spätsommer und Herbst blüht diese Keratostigma mit kornblumenblauen, flachen Blüten auf dekorativen roten Stielen.

21,95 €

Super Produkt (Werbung)

Herbst Balkonkasten 40cm

mit Winterheide, Calluna Knospenheide Trio Milka; Wildbeery (Besenheide); Veronica

11,99 €

Super Produkt (Werbung)

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

So machst du deinen Garten winterfest

Laub im Garten

Rasenpflege im Herbst

Welche Pflanzen im Herbst beschneiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code